Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Veranstaltungstipps

Das kulturelle Angebot der Kirche in Unterfranken ist breit gefächert: Konzerte und Ausstellungen, Bildungsangebote für Jung und Alt sowie Informationsmessen und Feierlichkeiten sind nur einige der Schwerpunkte. Eine Auswahl der interessantesten Termine in der Region stellen wir hier für Sie fortlaufend zusammen.

Selbstbestimmung bis zum Tod?

Aschaffenburg, 29.10.2021 bis 29.10.2021

Darf der Mensch nach eigener Entscheidung aus dem Leben scheiden und soll ihm dabei medizinisches Personal Hilfestellung geben?  Diese Frage greift das Theaterstück „Gott“ von Ferdinand von Schirach am Beispiel eines „Lebensmüden“ auf. Im Vorfeld der Aufführungen im Aschaffenburger Stadttheater am 3. und 4. November ist im Martinushaus der Würzburger Theologe Prof. Dr. Stephan Ernst zu Gast. Er ordnet die Frage nach dem assistierten Suizid unter moraltheologischen Aspekten ein.  Dabei arbeitet er (u.a.) den Unterschied zwischen Respektieren und Gutheißen eines Handelns heraus und fragt nach den Aspekten, die sich bei der Mitwirkung zur Erfüllung des Suizidwunsches ergeben und nach der Rolle der Suizidprävention. Ernst wägt an diesem Abend die Gründe miteinander ab, die für und die gegen eine ethische Legitimierung der Suizidbeihilfe sprechen.  

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort
Martinushaus
Zeitraum
Beginn:  29.10.2021 | 19:30 Uhr
Ende:  29.10.2021 | 21:30 Uhr
Zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung