Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Kirchenradio am Sonntag: Der Synodale Weg

Würzburg/Schweinfurt/Aschaffenburg/Miltenberg (POW) Einen Blick auf den aktuellen Stand beim Synodalen Weg, bei dem die katholischen Bischöfe Deutschlands mit den Gläubigen über notwendige Veränderungen in der Kirche ins Gespräch kommen möchten, geben die Hörfunksendungen der Radioredaktion des Bistums Würzburg am Sonntag, 11. Oktober.

Ein Pastoralreferent aus dem Bistum Würzburg nimmt daran teil und erklärt in der ersten Stunde des Kirchenmagazins, um was es dabei geht und was so ein Prozess aus seiner Sicht tatsächlich bringen kann. Aufklärung bringen sollen die neuen Servicestellen namens „Segen“ der evangelischen Kirche in Bayern. Sie beraten rund um die Themen „Trauung, Taufe und Bestattung“ und liefern Antworten auf Fragen wie: „Darf der Hund bei der Trauung die Ringe bringen?“ Ein schweres Thema bringt der Film „Gott, Du kannst ein Arsch sein“ ins Kino, der aktuell mit Til Schweiger und Heike Makatsch auf der Leinwand zu sehen ist. Darin geht es um das Leben eines schwer kranken jungen Mädchens. Corona zwang auch im Würzburger Dom lange Zeit zu außergewöhnlicher Stille. Am 18. Oktober findet wieder das erste Konzert statt. Vorab erzählt Domkapellmeister Professor Christian Schmid im Kirchenmagazin vom Programm und den besonderen Maßnahmen, unter denen das Konzert aufgeführt wird. Bei „Gott und die Welt“ geht es um einige der zentralen Wörter des Christentums. Was ist gemeint mit Erlösung, Schuld oder mit dem Wort Gott? Das Bistum Würzburg hat eine Ausstellung konzipiert, die wichtige Worte des Christentums den Menschen wieder näherbringen soll. Sie ist ab der kommenden Woche in Aschaffenburg zu sehen. Außerdem wirft die Sendung einen Blick auf etwas, das auch von vielen Christen nicht mehr verstanden wird: die katholische Sexuallehre. Eine Reportage aus der Bayerischen Staatsbibliothek erklärt, wie man das geschriebene Wort gut für die Nachwelt konserviert und allen zugänglich macht. Die Sendung „Cappuccino – Ihr Kirchenjournal am Sonntagmorgen“ läuft jeweils sonntags von 8 bis 10 Uhr auf Radio Charivari Würzburg (www.meincharivari.de). Ebenfalls von 8 bis 10 Uhr sendet Radio PrimaTon Schweinfurt (www.radioprimaton.de) jeweils sonntags „Kreuz und quer – PrimaTon Kirchenmagazin“. Das Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ auf Radio Primavera ist jeweils sonntags von 7 bis 8 Uhr auf UKW 100,4 MHz (Aschaffenburg) und UKW 99,4 MHz (Miltenberg) zu hören.

(4220/1056; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung