Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Ostern

Die Feiertage zu Ostern und Weihnachten teilen sich ein Schicksal: Werben, Kaufen, Schlemmen und Schenken sind die Schlagworte der beiden Feste geworden. Statt Hochzeit des Konsums passt im österlichen Fall besser Hochfest des christlichen Glaubens - Ostern ist das höchste Fest, das Christen überhaupt feiern. Es geht um die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.

auferstanden
auferstanden

Die Taufe macht uns zu Gliedern des Leibes Christi.

Katechismus der Katholischen Kirche (1267)