Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Infos und Ideen zur Coronapandemie

Informationen, Regelungen und Angebote der Kirche in Unterfranken in der Coronakrise.

Kirchenradio am Sonntag: Die momentane Stimmung nach der Würzburger Messerattacke

Würzburg/Aschaffenburg/Schweinfurt/Miltenberg (POW) Am vergangenen Sonntag ist ganz Würzburg wegen der Messerattacke in der Würzburger Innenstadt unter Schock gestanden.

Zahlreiche Menschen kamen an den Unglücksort und legten Blumen nieder oder trauerten über das Radio mit. In den Sendungen der Hörfunkredaktion des Bistums Würzburg am Sonntag, 4. Juli, greift Domvikar Paul Weismantel die momentane Stimmung auf. Doch wie kommt es überhaupt zu Gewalt in Deutschland? Der aus dem Fernsehen bekannte Kriminologe Christian Pfeiffer spricht über die Gewaltentwicklung in Deutschland, auch während der Coronapandemie. In diesem Jahr wird das Jubiläum 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland gefeiert. Manche tun das anders, als man denken würde. Im jüdischen Gemeinde- und Kulturzentrum Shalom Europa in Würzburg gibt es jetzt eine neue Ausstellung. Yoga und die Bibel, das passt auf den ersten Blick gar nicht zusammen. Doch zwei evangelische Pfarrer haben genau dazu ein Buch geschrieben. Es trägt den Titel „Die Bibel sportlich nehmen – Mit Martha und Mose in Balance“. In der Sendung „Gott und die Welt“ wird zudem die Leiterin der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung des Missbrauchs im Bistum Würzburg vorgestellt. Die Sendung „Cappuccino – Ihr Kirchenjournal am Sonntagmorgen“ läuft jeweils sonntags von 8 bis 10 Uhr auf Radio Charivari Würzburg. Ebenfalls von 8 bis 10 Uhr sendet Radio PrimaTon Schweinfurt jeweils sonntags „Kreuz und quer – PrimaTon Kirchenmagazin“. Das Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ auf Radio Primavera ist jeweils sonntags von 7 bis 8 Uhr auf UKW 100,4 MHz (Aschaffenburg) und UKW 99,4 MHz (Miltenberg) zu hören.

(2721/0641; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung